Blog

This is the Iceventure blog - offering the best of reality in form of articles

Iceventure
30. Juni 2016
geschrieben von
Freigegeben in News

Hinweis auf Funnelblick #2: Treffen der B2B Sales & Marketing Community für SaaS & Cloud

Goal Plan Success

Wir freuen uns auf den Termin

Funnelblick #2:Treffen der B2B Sales & Marketing Community für SaaS & Cloud am 28. Juli 2016 von 17:00 – 21:00 Uhr hinzuweisen.

Auf dieser Veranstaltung von Funnelblick werden 3 spannendende und innovative Vorträge von je 15 Minuten Dauer gehalten. Nach jedem Beitrag erfolgt eine Diskussion mit Fragestellungen und danach ist wieder ausgiebig Zeit zum Netzwerken.

Arnbjörn Eggerz von Iceventure wird einen Beitrag in der Runde übernehmen.

Folgende Sprecher und Vorträge sind geplant:

Reinhard Janning
Herr Janning ist ist Vorstand der ec4u expert consulting ag und verantwortet den Bereich Digital Enterprise Consulting.
Thema: „Die 5 wichtigsten Do´s and Dont´s beim Betrieb von Marketing Automation“

Simone Frömming
Frau Frömming war Country Manager bei VMWare Deutschland Thema: „Warum Pipeline Management & Forecasting mehr als gewichtete Wahrscheinlichkeiten sind und aktive Führung & Management benötigen“

Arnbjörn Eggerz
Herr Eggerz ist Founder von ICEVENTURE

Thema: „Was macht der Customer Success Manager und warum er in Zukunft besonders wichtig wird“

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung zum Termin finden Sie unter: https://www.eventbrite.de/e/funnelblick-2-treffen-der-b2b-sales-marketing-community-fur-saas-cloud-tickets-24833176700

Dott. Arnbjörn Eggerz
10. Juni 2016
geschrieben von
Freigegeben in News

Eurokrise  Update 2016 nach der EZB Zinsentscheidung, Innovation=Wachstum und Ausblick

Das Videointerview beantwortet wichtige Fragen zu der aktuellen Situation in der Eurokrise.

Die letzte EZB-Zinsentscheidung, die Nullzins und Negativzins Politik beizubehalten und das private Anleihenkaufprogramm zu starten, hat in Deutschland wieder für viel Kritik geführt.

Dies aus der Politik, z.B. in der Person von Dr. Schäuble, der lt. Presseberichten sogar die Nullzinspolitik für das Erstarken der AfD verantwortlich macht.

Aber auch viele Volkswirte stimmten in die Kritik ein, insbesondere am Anleihenkaufprogramm. Auch Peter Bofinger, bis jetzt eher nicht im Lager der EZB-Kritiker meinte, das Ende der Wirkung dieser Geldpolitik sei erreicht. Dabei wird aber die Situation im Euroraum, die nach wie vor defaltionär ist übersehen.

Dieses Interview, greift die Fragen auf und gibt einen Einschätzung. Die Fragen sind:

 

Dott. Arnbjörn Eggerz
10. Juni 2016
geschrieben von
Freigegeben in Innovation

Batteriespeicher, Produktion & Energiewende in DE - Interview mit C. Triebel, CVO Younicos

Das Videointerview entstand an dem 9. Batteriestammtisch München zum Thema Stationäre Speicher.

Nach einer spannenden Podiumsdiskussion gab es die Gelegenheit mit Clemes Triebel , CVO von Younicos zu sprechen.

Themen waren

Dott. Arnbjörn Eggerz
11. Mai 2016
geschrieben von
Freigegeben in News

Übersicht über Investoren/VCs, die in europäische Software as a Service (SaaS) Startups investieren 032016

Immer wieder habe ich die Frage in den letzten Jahren und grade in den letzten Monaten gehört: Wer investiert denn überhaupt in europäische SaaS Startups?
Und hier hat sich in den letzten Jahren wirlich etwas getan. Aus diesem grund veröffentliche ich hier eine erste Zusammenstellung über Venture Capital Fonds aus Deutschland, Europa oder den USA, die in europäische SaaS Startups hauptsächlich oder teilweise investieren.
Alle Angaben ohne Gewähr, die Liste wird upgedated. Wer noch einen Fond oder Investor kennt, bitte einfach in den Kommentaren hinzufügen.
 
Übersicht SaaS Investoren Europa Software as a Service
Dott. Arnbjörn Eggerz
11. Mai 2016
geschrieben von
Freigegeben in Innovation

stationäre Batteriespeicher, Produktion & Forschung in DE - Interview mit Dr. Hirnet, VARTA Storage

Das Videointerview entstand an dem 9. Batteriestammtisch München zum Thema Stationäre Speicher.

Vor einer spannenden Podiumsdiskussion gab es die Gelegenheit mit Dr. Alexander Hirnet, CTO der VARTA Storage GmbH zu sprechen.

 

Themen waren

Dott. Arnbjörn Eggerz
29. März 2016
geschrieben von
Freigegeben in Start up

Start-up Ökosysteme in Europa aus Sicht der Forschung - Interview mit Prof. Christian Lechner

Start-up Ökosysteme sind in 2016 auch in der Wahrnehmung der breiten Öffentlichkeit angekommen. Dies ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg der Entwicklung und ein wichtiger Moment für die Innovationskultur und Ökosystementwicklung in Deutschland/Europa, die ich bei Iceventure (und vorher in anderer Funktion) bereits seit über 10 Jahren begleite.
Doch für die weitere qualitative Entwicklung sind einige Punkte von Bedeutung, die neben den allgemeinen Themen wie z.B. Verfügbarkeit von VC oft nicht bekannt sind und diskutierte werden, da sie nur aus der längeren Perspektive wie z.B. in der Unternehmensberatung mit Historie in systemischen Projekten wahrgenommen werden.
Also ein guter Anlass diese in einem Interview mit Prof. Christian Lechner, Experte für Gründungsmanagement und Start-up Ökosysteme zu thematisieren. Dias auch um den nüchternen Blick der Forschung, geschärft durch konsolidiertes Wissen, für die vielen Diskussionen z.B. mit Kunden, die gerne etwas für das regionale Ökosystem tun möchten, aufzubereiten.

Wir sprechen über

 

Dott. Arnbjörn Eggerz
10. Februar 2016
geschrieben von
Freigegeben in Web Summit 2015

in conversation with ... Paolo Gesess United Venture #VC #Ecosystem #Italy

The start-up space is "in movimento" all over Europe, also in Italy.

Thus it was great to talk to Paolo Gesess, Managing Partner at United Venter an Italian fund born out of a merger of two VC operations with a fresh raise of $80M at the end of 2014.

During the interview great discussions about VC in Italy, the legacy of Piol, where to find talent and great strat-ups in Italy.

Upcoming technology, ...

im Gespräch mit Markus Weinberger #IoT #Ökosystem #Industrie 4.0

IoT ist eines der großen Zukunftsthemen unter den Schlagwörtern Industrie 4.0 und Digitalisierung. Viele Start-ups versuchen sich hier zu positionieren und mit neuen Geschäftsmodellen und Produkten bei Konsumenten Marktanteile zu gewinnen.

Aber was machen etablierte Firmen? Kann man so pauschal sagen, dass diese hier nicht versuchen Innovationen zu schaffen?

In diesem Interview mit Markus Weinberger, dem Direktor

in conversation with ... Didier Richter BIL #Fintech #Banking #Digital Disruption

The impact of digitalization is felt everywhere, also in traditional banking. Fintech is the buzzword under which many promise the revolution of how we deal with our money and investments and do payments.

But are traditional banks easily disrupted as they deal with data and especially regulation since a long time?

The interview with Didier Richter,

Dott. Arnbjörn Eggerz
20. Dezember 2015
geschrieben von
Freigegeben in Web Summit 2015

The state of European SaaS, the EU ecosystem & the story of a great SaaS investor ... interview with Philippe Botteri Accel Partners

After an interesting panel with the title "Why are there not more European unicorns" which was also much about BlaBlaCar at Web Summit 2015 there was an opportunity a week later to have a chat with Philippe Botteri about the state of the ecosystem, the European software as a service space and exiting SaaS companies.

All about Philippe Botteri and how he became a leading SaaS investor

Arnbjörn Eggerz: Mr. Botteri, it is a pleasure to welcome you to this interview about SaaS. You hardly need any introduction, but it is very interesting for entrepreneurs and readers to understand the bio and background of great investors. Thus, can you describe how you became a venture capitalist?

Philippe Botteri in the officePhilippe Botteri: I was born and raised in France and did an engineering degree. Then I joined McKinsey in 1998. That was the time of the first dot com boom and I had the chance to work for start-ups as the firm was working with start-ups at that time.

Arnbjörn Eggerz: And how did you come from McKinsey to the Valley and to SaaS?

Philippe Botteri: I did a few projects for start-ups in London and when the bubble burst I shifted a bit my focus to work more on software and SaaS companies. I actual wrote one of the first McKinsey white paper on SaaS - the word SaaS did not exist in Europe at the time, we were using the term ASP "Application Service Provider".
In 2003 I moved to the Silicon Valley office of McKinsey, continued to work on software and on SaaS companies and stayed there for a few years. Then I joined Bessemer Venture Partners in 2006 to help them build their SaaS practice.

Arnbjörn Eggerz: These were the pioneer times of SaaS. As it is a rare occasion to have someone who was part of it, can you share some anecdotes?

Philippe Botteri: Yes sure. It was at the time when, you know, people were still wondering if SaaS would last and whether it had a future or not. And that was when I started my blog "Cracking-the-code" to write on SaaS and issues early stage SaaS companies were facing...

 
Back to top