News

Team_Iceventure
04. Oktober 2019
geschrieben von
Freigegeben in News

Gartner entfernt die Technologien AR/VR aus dem Hype Cycle

Gartner entfernt die Technologien AR/VR aus dem Hype Cycle

Alljährlich präsentiert das Wirtschaftsinstitut Gartner ihren Hype Cycle für Technologietrends, der in der Wirtschaft eine hohe Beachtung erfährt. Unternehmer, Berater und Forscher orientieren sich an diesen Zyklen, um die Technologiereife einzuschätzen und zukünftige Investitions- bzw. Forschungsentscheidung zu treffen.

Dieses Jahr gab es eine Besonderheit. Im diesjährigen Hype Cycle hat sich Gartner dafür entschieden, die Technologien AR und VR aus dem Hype Cycle zu entfernen. Auf Nachfrage gab Gartner an, die beiden Technologien als ausgereift anzusehen – das sehen wir sehr kritisch.

Der Gartner Hype Cycle in der Kritik

Gartner beruft sich darauf, dass deren Analysten die Technologie immer im Kontext zur Businessanwendung verstehen, die bereits in einigen Unternehmen integriert worden sind.

Iceventure, als Spezialisten für Technologietrends, sehen diese Einschätzung anders und hinterfragen diese These. Denn noch im Jahr 2017 wurde eine Markreife von 2 bis 5 Jahren für Virtual Reality, für Augmented Reality sogar 5-10 Jahre prognostiziert. Ein Jahr später entfernt Gartner VR aufgrund der erreichten und vollkommenen Marktreife aus dem Hype Cycle. AR wandert zwar auf dem Graphen weiter, jedoch wird die gleiche Zeit bis zur Marktreife angegeben.

Im Jahr 2019 sind nun beide Technologien nicht mehr im Hype Cycle zu finden. Für uns als Technologieexperten ist diese Vorgehensweise fraglich. Ja, es gibt Anwendungen für AR/VR wie zum Beispiel der virtuelle Arbeitsplatz zu Ausbildungszwecken. Diese Lösungen sind bereits in einigen Unternehmen implementiert worden. Jedoch ist man hier noch am Testen der Implementierung und die Technologie ist keineswegs ausgereift. Denn für uns bedeutet vollkommene Marktreife, dass AR/VR mehrheitlich in Firmen in Form diverser Anwendungen bereits eingesetzt wird. Dies ist bis jetzt nicht der Fall. Somit sehen wir eine Marktreife von AR/VR – mit den entsprechenden, bis jetzt als Visionär geltenden Lösungen frühestens in bis zu 5 Jahren als eingetreten.

Ein kritischer Umgang mit dem Gartner Hype Cycle tut Not

Der Gartner Hype Cycle ist ein bedeutsames Tool für Investitionsentscheidung bei Unternehmern und hat daher einen großen Einfluss auf Wirtschaft und Politik. Doch wird seine Aussagekraft immer wieder von Experten in Bezug auf dessen Prognosefähigkeit kritisiert.

Um eine Technologie zu bewerten, spielen viele Faktoren eine Rolle. Dies ist der Ansatz, den die Experten kritisieren und daher den Hype Cycle als zu einfach, eindimensional und damit fragwürdig betrachten.

Deshalb nutzen wir als Beratungsunternehmen eine Reihe von weiteren Indikatoren, um die Einordnung einer Technologie und den Reifegrad vorzunehmen. Dies gilt auch für den wirtschaftlichen Impakt in Form von Entwicklung, Nutzen und Kosten. Eine Studie, die die Annahmen des Hype Cycle‘s überprüfen und einen allgemeinen, alternativen Bewertungsrahmen enthält, um unsere Kunden bei Investitionsentscheidungen zu helfen, ist im Moment in Arbeit. Die Studie wird voraussichtlich ab Januar 2020 für Sie erhältlich sein.

 

 

ICEVENTURE – Ihr Technologieexperte

Als Technologiespezialisten helfen wir mit unserem Network, Expertise und unseren Tools Ihrem Unternehmen dabei, die richtigen Trends zu erkennen und beraten sie von Anfang bis Ende bei Ihrer Investitionsentscheidung.

Iceventure
18. Juli 2019
geschrieben von
Freigegeben in News

Article on the untapped opportunity of AI/ML in the battery industry featured on EES website

Iceventure is happy to announce that an article by Arnbjörn Eggerz has been published on the EES industry background news site, the new site run by Electrical Energy Storage.

The article which is an outtake of current work around battery production in Germany, competitive advantage analysis and artificial intelligence as strategic business enabler.

The link to the article about artificial intelligence in the battery value chain is linked here.

More information about a current study about AI/ML in the battery sector can be found in the section studies on Iceventures website

 

Iceventure
01. Juni 2019
geschrieben von
Freigegeben in News

Veranstaltungshinweis 17. Batteriestammtisch

Das Team von Iceventure freut sich auf den 17. Batteriestammtisch hinzuweisen.

Das Thema dieses Termins "Batterieproduktionstechnologie made in Germany/Europa - drei Beispiele" wird in einem spannenden Format in Form eines Impulsvortrags, eines Kamingesprächs und Ihren Fragen/einer Diskussion behandelt. Kurze weitere Beiträge bereichern die Diskussion. 

Als Gesprächspartner freuen wir uns

Als Vortragende des Abends freuten wir uns

Jan-Steffen Lang, Key-Account Manager, PEC Germany, "Effiziente und nach Bedarf skalierbare Zellendbearbeitung - von der Laborzellen- zur Serienfertigung?"

Andy Keil, Direktor Business Development, Dürr MEGTEC LLC, "Materialdurchsatz beim Beschichten und Lösemittelrückgewinnung - Auswirkungen auf Pilot- und Massenfertigung von Batterieelektroden"
Präsentation I Interview

Robert Hetzer, Vertrieb, CTS Vertriebs- und Service GmbH Bayern, "Testsysteme der Umweltsimulation optimiert für E.-Mobility-Versuche"

begrüßen zu dürfen.

Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung wie gewohnt auf der Webseite unseres Wissenstools Iceseminars

 

Iceventure
10. Januar 2019
geschrieben von
Freigegeben in News

Veranstaltungshinweis 16. Batteriestammtisch

Das Team von Iceventure freut sich auf den 16. Batteriestammtisch hinzuweisen.

Das Thema dieses Termins „Batterieproduktion Deutschland - Make, Buy und Vorsprung durch Forschung" wird in einem spannenden Format in Form eines Impulsvortrags, eines Kamingesprächs und Ihren Fragen/einer Diskussion behandelt. Kurze weitere Beiträge bereichern die Diskussion. 

Als Gesprächspartner freuen wir uns

Sven Bauer, Geschäftsführer der TerraE Holding GmbH und
der BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH,

begrüßen zu dürfen, der garantiert viele interessante Einblicke in die aktuelle Situation beim Thema Batterieproduktion in Deutschland geben wird. 

Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung wie gewohnt auf der Wesbeite unseres Wissenstools Iceseminars

 

Iceventure
06. Juni 2018
geschrieben von
Freigegeben in News

Iceventure @ SaaStock On Tour Berlin

Wir freuen uns schon auf SaaStock on Tour in Berlin.

das europäische SaaS Event geht auf Tour und wir sind dabei

Eine gute Gelegenheit alte Kontakte zu pflegen und Neues aus der europäischen/deutschen SaaS-Landschaft zu erfahren. So liegt der Termin passend vor dem nächsten SaaS Geschäftsmodell Seminar, um neue Informationen dort einfließen zu lassen.

Auch ist es wichtig zu hören, wie andere Teilnehmer die Entwicklung der Customer Akquisition Cost in den letzten Jahren einschätzen und was darauf die Reaktion der einzelnen Firmen ist. Denn es gibt einige Befürchtungen, dass diese gegenüber den realistischen CLTV durch vermehrte Finanzierungsmöglichkeiten etwas zu hoch sind. Sollte man also mehr bei CAC und der individuellen Marketingstrategie die Stellschrauben justieren oder ist es besser die Pricingansätze zu adjustieren. Sie sehen, viele Themen für einen Austausch über Software as a Service in Europa. In der Summe sieht es bereits jetzt nach einer gelungenen Veranstaltung aus, über die wir mehr berichten werden.

Iceventure
04. Juni 2018
geschrieben von
Freigegeben in News

Veranstaltungshinweis 15. Batteriestammtisch

Das Team von Iceventure freut sich auf den 15. Batteriestammtisch hinzuweisen.

Das Thema dieses Termins ist „Forschung mit Fokus auf Alterung & Schnellladen" mit folgenden Sprechern:

Fabian Ebert, Fraunhofer
Thema: “Mechanische Alterung bei LIB" 

Michael Baumann, Geschäftsführer TWAICE
Thema: “Battery Lifecycle Management with the concept of digital twins" 

Franz Spingler, Technische Universität München
Thema: “Optimiertes Schnellladeverfahren auf Basis von Dickenmessungen" 

Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung wie gewohnt auf der Wesbeite unseres Wissenstools Iceseminars

 

Dott. Arnbjörn Eggerz
15. Mai 2018
geschrieben von
Freigegeben in News

Petition an Microsoft – OneNote Desktop 2016 ist weiter zu entwickeln und soll Teil von Office 2019 sein

Aus aktuellem Anlass - Stand 20.05.2018

Hiermit fordern die Unterzeichner Microsoft auf, OneNote 2016 für den Desktop entgegen der Ankündigung am 18.04.2018

  1. nicht einzustellen
  2. sondern auch in Office 2019 zur Verfügung zu stellen
  3. und weiter zu entwickeln.


Für die Forderungen gibt es insbesondere drei Hauptargumente - Features & Stabilität, User Interface und Offlineeinsatz:

 

Iceventure
29. Januar 2018
geschrieben von
Freigegeben in News

Veranstaltungshinweis 14. Batteriestammtisch

Das Team von Iceventure freut sich auf den 14. Batteriestammtisch hinzuweisen.

Das Thema dieses Termins ist „Neues aus der elektrochemischen Energiespeicherung" mit folgenden Sprechern:

Dominik Herzog, HYDROGENIOUS TECHNOLOGIES GmbH
Thema: “Wasserstoffspeicherung in flüssigen organischen Trägersubstanzen (LOHC)" 

Tobias Mayer CTO, LION Smart GmbH
Thema: “LIGHT Battery"

Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung wie gewohnt auf der Wesbeite unseres Wissenstools Iceseminars

 

Iceventure
01. September 2017
geschrieben von
Freigegeben in News

Iceventure goes SaaS Stock 2017

Wer schon einmal versucht hat eine Liste mit SaaS Events in Europa zusammen zu stellen, hat festgestellt, dass es in diesem Bereich in Europa kaum ein Angebot gab. Von einer Veranstaltung wie die SaaS Str ganz zu schweigen.

2te Runde beim neuen und vielversprechenden SaaS Event

Natürlich, es gab einige Events rund um Point Nine und Christoph Janz in Berlin doch diese waren für ein ausgewähltes Publikum. Auch nicht zu vergessen die Eurocloud, doch ist hier der Fokus nicht nur auf SaaS, sondern auf Cloudlösungen im Allgemeinen. Ansonsten war das Thema SaaS bei den inzwischen „üblichen“ Start-up Events angesiedelt, aber nur eines von vielen. Doch das hat sich geändert: So gab es im September 2016 zum aller ersten Mal eine Konferenz in Europa exklusiv zum Thema SaaS und für europäische SaaS Startups und Firmen ausgerichtet – die SaaS Stock 2016. Die Konferenz traf voll und ganz die Erwartungen. Grund genug auch 2017 wieder teilzunehmen.

drei Topthemen zu Europäischen SaaS Startups aus SaaStock 2017

Vor meiner Auswahl noch eine Bemerkung. Auffällig ist, wie sehr sich dieses Jahr doch um das Thema Verkauf dreht.
Meine Top 3 aus dem Angebot sind:

Iceventure
20. Mai 2017
geschrieben von
Freigegeben in News

Veranstaltungshinweis 13. Batteriestammtisch

Das Team von Iceventure freut sich auf den 13. Batteriestammtisch hinzuweisen.

Das Thema dieses Termins ist „Zweitnutzung und weitere Einsatzfelder für Batterien - Chancen und Risiken" mit folgenden Sprechern:

Oliver Meyer, GE Global Research Europe
Thema: “High Power / Energy Battery Applications" 

Dr. Volker Kraus, Munich Re
Thema: “Insurance as Business Enabler"

Andreas Gronarz, Forsee Power
Thema: “Liegt noch nicht vor, folgt kurzfristig"

Albrecht Pfeiffer, BMW
Thema: “BMW STATIONARY STORAGE AND BATTERY 2ND LIFE. NEW OPPORTUNITIES AT THE E-MOBILITY AND GRID INTERFACE" 

Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung wie gewohnt auf der Wesbeite unseres Wissenstools Iceseminars

 

 
Back to top